brixx_Persp_2a.jpg
 

BRIXX

Westliches Baufeld Dortmunder U

Dem Neubau an der Rheinischen Straße kommt eine besondere Bedeutung zu, da er einen wesentlichen Teil des Entrées zum Dortmunder U Gelände von Süden kommend bildet und zum anderen zwischen den Maßstabssprüngen der westlichen Wohnbebauung und dem östlichen Bürogebäude vermitteln muss. Darüber hinaus sind das im Nordwesten angrenzende Blockheizkraftwerk und die Kontur der Stadtbahntrasse im Süden zu berücksichtigen.


Das Gebäude nimmt die Traufhöhe der angrenzenden Wohnbebauung mit einem dreigeschossigen, vorgelagerten Gebäudeteil auf, der sich in seinem weiteren Verlauf der Kontur der darunterliegenden Stadtbahn anpasst, um sich dann in den Hauptkörper einzugliedern. Die beiden darüber liegenden Geschosse springen zurück und orientieren sich an der Firsthöhe der Wohnbebauung. Zwei Staffelgeschosse betonen markant den Zugang zum Gelände des Dortmunder U und schließen mit der Gebäudehöhe der benachbarten Büros ab. Auf der Platz zugewandten Seite schwenken diese zurück, um maßstäblich auf die Mikroapartments reagieren zu können.


Standort:

Dortmund

Jahr:

August 2019

BGF:

ca. 15.500m² oberirdisch 

Bauherr:

die developer

 
brixx_Lageplan.jpg
 
brixx_Ansicht_2.jpg
 


 
brixx_Schichtung.jpg
 

  

 
brixx_Mietbereiche.jpg
 

Mieteinheiten

 


 
1Obergeschoss.jpg
 

Grundriss Regelgeschoß

 
brixx_grundrisse_2.jpg
 

Übersicht Grundrisse

 
brixx_Fassadenausschnitt.jpg
 


 
CAM_03_v2.jpg