CraftLab_Perspektive_1.jpg
 

CRAFT.LAB

Düsseldorf

In der Düsseldorfer Airport City soll ein modernes Bürogebäude für das post Corona Zeitalter mit höchsten technischen Standards entstehen. Die Struktur des Neubaus ermöglicht Flächen im Sockelgeschoss bei Bedarf flexibel hinzuzubuchen. Konferenzräume, Kantine und Fitnesscenter ergänzen das Nutzungskonzept.  Weitere Dienstleistungen für den täglichen Bedarf (Paketannahme, Wäschedienst, Einkaufsservice) erleichtern den Nutzern ihr privates Leben zu organisieren. Die Gebäudetiefe ermöglicht dabei die Kombination aus Zellenbüros, Open-Space und Großraumstrukturen, um das Konzept New-Work konsequent umsetzen zu können.

Der Baukörper wird in zwei Bauabschnitten erstellt, die über eine ca. 18.000,00m2 große zweigeschossige Tiefgarage mit ca. 520 PKW Stellplätzen verbunden sind. An der Schnittstelle der beiden Bauabschnitte befinden sich stirnseitige Balkone, die über eine Fassadenstruktur zu einem Baukörper miteinander verbunden eine Struktur mit "Durchblicken" entstehen lassen. Das Grün des Bürgerparks im Süden wird dabei bewusst in das Hofinnere des Campus fortgeführt. Das grüne Innere bietet eine hohe Aufenthaltsqualität und Ruhe, die in der Airport City ihresgleichen sucht.

Standort:

Airport City, Düsseldorf

Jahr:

Juli 2021

BGF:

ca. 30.000,00m² oberirdisch 

Leistungsphasen:

Konzept

Bauherr: Campus Air GmbH

 
CraftLab_Image17.jpg
 
 


 
CraftLab_Studie_EG.jpg
 

Grundriss Erdgeschoß

 
CraftLab_Flächen.jpg
 

Flächen

 
CraftLab_Perspektive_2.jpg
 


 
CraftLab_Studie_2OG.jpg
 

Grundriss 2.Obergeschoß

 
CraftLab_Explosionsdarstellung.jpg
 

Funktionen

 
CraftLab_Image26.jpg
 


 
CraftLab_Image6.jpg
 


 
CraftLab_Modellfoto.jpg